Hochwasserprognosen für Bäche im Westen Wiens

Nachfolgend finden sich Hochwasserprognosen für verschiedene Bäche im Westen Wiens. Alle Angaben beziehen sich ausschließlich auf offen fließende Gewässer und nicht auf die Kanalisation sowie kanalisierte Bäche. Ich bemühe mich sehr um hohe Qualität. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben gegeben werden.

Hochwasserprognose für Dauerregen

Wahrscheinlichkeit für Hochwasser durch Dauerregen innerhalb der nächsten 1-2 Tage:

  Hochwasser
  klein kl. - mäßig mäßig mäßig-groß groß
  <HQ1 - <HQ2 HQ2 - <HQ5 HQ5 - <HQ15 HQ15 - HQ30 > HQ30
Bäche im Nodwesten gering  gering gering gering gering
Wienfluss-Einzugsgebiet          
Mauerbach gering gering gering gering gering

andere große Bäche

(> 5 km² Einzugsgebiet)

gering gering gering gering gering

kleine Bäche

(< 5 km² Einzugsgebiet)

gering gering gering gering gering
Wienfluss gering gering gering gering gering
Liesing-Einzugsgebiet          
Liesing gering gering gering gering gering

andere große Bäche

(> 5 km² Einzugsgebiet)

gering gering gering gering gering

kleine Bäche

(< 5 km² Einzugsgebiet)

gering gering gering gering gering

Anmerkung: Die Prognose bleibt bis zum Ende des Hochwasserereignisses bestehen.

Berechnete Entwicklung der Wasserführung bei Hochwasser durch Dauerregen innerhalb der nächsten 6 - 12 Stunden im östlichen Wienfluss-Einzugsgebiet:

Prognosezeitpunkt: aktuell keine Prognose vorhanden Stunden ab Prognosezeitpunkt
  +0 +6 +12
Wienfluss bei Weidlingau      
Mauerbach      
andere Bäche mit mehr als 5 km² Einzugsgebiet      
Bäche mit weniger als 5 km² Einzugsgebiet      
Wienfluss bei Hütteldorf      

Hochwasserprognose für Gewitter

Wahrscheinlichkeit für Hochwasser (HW) durch Gewitter innerhalb der nächsten 1-2 Stunden (am Wienfluss innerhalb der nächsten 3 Stunden):

 Prognosezeitpunkt: aktuell keine Prognose vorhanden kleines HW bedeutendes HW großes HW
  <HQ1 - <HQ5 HQ5 - HQ30 > HQ30
Bäche im Nordwesten      
Zubringerbäche zum Wienfluss      
Wienfluss      
Bäche im Südwesten      

Anmerkung: Die Prognose bleibt bis zum Ende des Hochwasserereignisses bestehen.

Seite erstellt im Februar 2017