Aktuelle Schneelage Wien-West

Auf dieser Seite werden Informationen zur aktuellen Schnee­höhe im Westen Wiens veröffentlicht. Der Schwerpunkt liegt dabei auf dem 13. und 14. Bezirk im Bereich des Wientals.

 

Informationen zu den Schnee­ver­hältnissen in den vergangenen Wintern findet man hier:

>> Schneestatistik

>> Schneehöhenverlauf in den vergangenen Wintern

>> Aprilschnee 2017

Anzeige

 

Stand: 20.2.2021

 

Seehöhe

(m)

Charakteristik
Ort  

Nord-

Ost-

West-

Südhang

Kuppe

Ebene/

Tal

Wien-West 450 0 0 0 0 0  
Wien-West 400 0 0 0 0 0  
Wien-West 350 0 0 0 0 0  
Wien-West 300 0 0 0 0 0 0
Wien-West 250 0 0 0 0 0 0
Wiental 210           0
Schönbrunn 190           0

Innenstadt

(Parkanlagen)

165-180           0

 

Beispiele für Orte mit unterschiedlicher Charakteristik im Bereich des Wientals:

 

  • Wiese bei Franz-Karl-Fernsicht (Sophienalpe): Osthang, 460-490 m Seehöhe
  • Wienerblick: Nordosthang, ~ 430 m Seehöhe
  • Satzbergwiese: Südhang, 330-410 m Seehöhe
  • Steinhofgründe: Kuppe, um 340 m Seehöhe
  • Himmelhofwiese: Osthang, 290-370 m Seehöhe
  • Dollwiese (Lindwurm): Südosthang, 290-320 m Seehöhe
  • Roter Berg: Nordosthang, 210-260 m Seehöhe; Südhang, 250-270 m Seehöhe;

Erläuterungen zu den Schneehöhenangaben

Die Tabelle gibt einen Überblick über die Schneelage im Westen Wiens mit Schwerpunkt auf dem 13. und 14. Bezirk. Im Winter gibt es in höheren Lagen oft eine an­sehn­liche Schneedecke, während weite Teile des Stadt­gebiets voll­kommen schneefrei sind.

 

In der Regel liegt - bei gleicher Seehöhe - auf Nord- und Osthängen mehr Schnee als auf Süd- und West­hängen, da Südhänge stärker der Sonnen­strahlung ausgesetzt sind und West­hänge stärker milden Winden. In wind- und sonnen­exponierten Lagen ist die Schneehöhe auch unregelmäßiger. Neben ansehnlichen geschlossenen Schnee­flächen können hier in unmittelbarer Umgebung größere schneefreie Flächen vorhanden sein.

 

Erklärung der verwendeten Farben an Hand von Beispielen:

 

0 / 0-3 ... kein Schnee / Schneeflecken, Schneereste bis 3 cm

0-3 ... durchbrochene Schneedecke bis 3 cm;

3 / 2-4 ... geschlossene Schneedecke von im Durchschnitt 3 cm / von meist 2-4 cm

mittelblau ... im Durchschnitt zwischen 5 und 15 cm

dunkelblau ... im Durchschnitt zwischen 15 und 30 cm

lila ... im Durchschnitt zwischen 30 und 50 cm

rosa ... im Durchschnitt mehr als 50 cm

 

Anmerkung:

Ich bemühe mich sehr um hohe Qualität. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben gegeben werden.

Schneehöhenverlauf im Winter 2020/2021

Nachfolgend ein Diagramm zum Schnee­höhen­verlauf des aktuellen Winters. Dargestellt sind die Tages­maxima der Schnee­höhe im Wiental auf 210 m Seehöhe (hellblau), sowie nördlich des Wientals auf knapp 450 m Seehöhe (dunkelblau). Die erste dünne Schneedecke gab es in diesem Winter am 3. Dezember 2020.

 

Stand: 13.2.2021

 

Auf der folgenden Seite lässt sich der aktuelle Winter mit den vergangenen Wintern vergleichen:

>> Schnee­höhen­verlauf im Vergleich mit den vergangenen Wintern

Anzeige

Seite zuletzt aktualisiert: 2021